Wie viel kostet ein LKW Navi ?

veröffentlicht am 14. Februar 2017 in Uncategorized von
Bewerte diesen Beitrag!
Wie viel kostet ein LKW Navi ?

Wie viel kostet ein LKW Navi Navis für LKWs sind nicht immer die günstigsten. Wenn man hier allerdings auf die wichtigsten Features achtet, kann man schnell feststellen, das es bei LKW Navigationsgeräten auch in der Qualität einige Unterschiede gibt.

Wie viel kostet ein LKW Navi – Die Kosten für LKW Navis unterscheiden sich sehr. Wo neuere Hersteller, bereits Navis ab 50 Euro auf den Markt bringen, lassen sich bekanntere Marken, wie Becker die zusätzlichen Aufpreis und den Wert der Marke einiges kosten. Am oberen Rand der Navigationsgeräte, findet sich beispielsweise ein Becker Becker Transit.7sl EU. Hersteller, wie Snooper liegen mit den Navigationsgeräten ebenfalls am oberen Ende, der Preise. Das allerdings auch bei günstigeren Modellen, nicht auf eine ausführliche Ausstattung an Multimedia Aktivitäten, verzichtet werden muss, zeigt beispielsweise das Hieba, welches sogar über eine Reise an Anschlüssen verfügt, über die sich externe Geräte oder eine Rückfahrkamera anschließen lassen.

Bestseller Nr. 1
Navigation für Auto LKW Navi 7 Zoll Navigationsgerät Testsieger 2019...
  • Zuverlässiges GPS: Logische Routenführung, Anzeige von Verkehrsschildern, stationäre Blitzerwarnung von Geschwindigkeitsbegrenzung und Begrenzungshöhe (kein TMC), favorite Strecke speichern, aussagekräftige Ansagen, Spritverbrauch Kontrolle, voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, 7 wechselbare Fahrzeuge, z.B. Navigation für Auto, LKW (Fahrzeugdaten wie Maße und Gewicht ins Navi eingeben), Bus, Taxi...
  • Lebenslang kostenloses Karte Update: 2D/3D Kartendarstellung auf Kilometer/Meter, Meilen/Fuß/Yards, Navigationsgerät Testsieger 2019 Kartenmaterialien von 52 Ländern für Europa und UK schon ins 7 Zoll Navi vorinstalliert (Navigation Software bereits verfügbar). Die Aktualisierung gilt für lebenslang. Man kann das Updatematerial von unserer Jimwey Webseite bekommen.
  • Hervorragende Leistung: 7 Zoll Navi kommt mit übersichtlichem Touchscreen, 16GB großer Speicher (durch TF Karte bis zu 64GB erweiterbar) , 2100 mAh Akku (Dauer ohne Ladekabel 1 Stunde) und Wince 6.0 Betriebsystem, so dass es gut funktioniert und ebenfalls zügig und zuverlässig reagiert.
Bestseller Nr. 2
Jimwey GPS Navi Navigation für Auto LKW PKW 9 Zoll 16GB Lebenslang...
221 Bewertungen
Jimwey GPS Navi Navigation für Auto LKW PKW 9 Zoll 16GB Lebenslang...
  • Multifunktionale Navigation: Verkehrszeichen und Hinweise eingeblendet, Übersichtliche Routenführung, Alternativrouten anbieten, voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, klare Ansagen und Spurassistenten, zeitnah Schnelles GPS Signal, unterstützt Spannung von 12V bis 24V für Auto, LKW, Bus, Taxi oder Fußgänger... Ziel eingeben und loslegen (kein TMC)!
  • 9 Zoll Bildschirm: Navi mit größem Display hilft Ihnen alles super gut bei der Erkennung, besonders für beruflichen LKW-Fahrer und ältere Leute bestens geeignet. Der Saugnapf mit dem Sockel hält das Navi trotz der Größe sehr fest. Dank der kostenlosen selbstklebenden 3M Halterung kann das Navi auch an das Armaturenbrett befestigt werden.
  • Lebenslang kostenloses Karte Update: 2D/3D Kartendarstellung auf Kilometer/Meter, Meilen/Fuß/Yards, aktuelles 2019 Kartenmaterial von wichtigsten 52 Ländern für Europa und UK schon ins Navigationsgerät vorinstalliert. Die Aktualisierung gilt für lebenslang. Ein Upgrade erfolgt über unsere Jimwey Webseite.
Bestseller Nr. 3
GPS Navi Navigation für Auto LKW PKW 7 Zoll 16G Navi GPS...
  • Dank 12 GPS Kanäle können Sie sich zahlreiche Points of Interest (POIs), wie Hotels, Restaurants Tankstelle und Parkplatz auf Ihrem Navi ansehen. So können Sie entlang Ihrer Route oder in der Nähe Ihres Ziels noch mehr entdecken und finden vielleicht einen neuen Lieblingsort.
  • Ihr Navigationsgerät ist für den PKW und LKW geeignet: nutzen Sie individuelle Routen speziell für die Maße, das Gewicht, die Ladung und die maximale Geschwindigkeit Ihres Lkw, Busses oder Kleinbusses -für sichere, effiziente und entspannte Fahrten. Dank individueller Routenführung gibt es unterwegs kein Rätselraten mehr und Sie erhalten realistische Ankunftszeiten.
  • 7 Zoll Bildschirm mit guter Auflösung wird durch 800*480 Pixel sichergestellt. Neben guter Farbgebung und klaren Kontrasten stellt diese Pixeldichte so eine natürliche Hintergrundhelligkeit sicher. Im schwarzen Gehäuse sieht Ihr Navigationssystem dezent aus und legt den Fokus zugleich auf die Funktionen des Geräts.

Die Mittelklasse

Im mittleren Preissegment hingegen, finden sich Hersteller, wie NOZA, oder Garmin, welche bei den Geräten noch in vielen Fällen unter 200 Euro liegen. Das Garmin nüvi 67LMT, steht mit seinen Lebenslangen Kartenupdates, dem 15,2 cm Bildschirm und dem Premium Verkehrsfunklizenz, teureren Modellen nur wenig nach. Als Grundausstattung, bietet das Garmin Navi, wie viele andere Kartenmaterial für zentral Europa an.

Die Oberklasse

In die Oberklasse, fallen natürlich, viele Navigationsgeräte, des langjährigen LKW Navigationsgeräte Herstellers Snooper. Geräte, dieser Klassen, befinden sich in der Regel der Fälle über einem Preislichen Niveau von 400 Euro. Neben der speziell an LKWs angepassten Software, kann das Snoope auch in den Bewertungen Punkten. In den meisten Fällen, bekamen die Geräte, dieses Herstellers eine Sterbebewertung von 4,5 bis 5 Sternen. Was zu einer Gesamtbewertung , von 4,5 führte. Beliebte Modelle, der Snooper Navis, sind das S6800 PRO. Für den besonders Preis und das hohe Nivea, sorgt hier in den meisten Fällen die Qualität des Kartenmaterials.

Einsteigermodelle

Zu den günstigsten LKW Navis, gehören Modelle, von Herstellern, wie Pearl, Hieha® oder auch neuerere Hersteller wie Kainuoa®, welche trotz Ihres günstigen Verkaufspreises, über viele Multimedianschlüsse verfügen.

weitere Themen finden sich hier:

Blog

Tests

In diesen Artikel, haben wir die Kosten von LKW Navis etwas genauer beleuchtet. Wie viel ein LKW Navi letztendlich Kosten sollte, kann man mit der Qualität und der den oben genannten Ausstattungen selber festlegen, Kartenupdates und Neuerungen, sin jedoch immer wiederkehrende Kostenfaktoren, die selbst bei den besten Navis immer wieder auftreten.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.